Allgemeine Information: Einige Beiträge sind nur für Mitglieder sichtbar! Meldet euch dazu bitte an!

Am Donnerstag den 25. Februar startet wieder ein neuer VHS-Kurs.

Nähere Informationen findet man hier: 

https://vhs.hattingen.de

Der Kurs läuft aller Voraussicht nach, bis zum 28.04.2016 und findet immer Donnerstag von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr statt.

Die Trainingszeiten der Fortgeschritteneneinheiten von Moritz und Martin, werden in diesem Zeitraum dann wieder nach vorne verlegt , also von 18.00 bis 19.30 Uhr !

Sollten sich Änderungen ergeben, so werden diese rechtzeitig bekannt gegeben.

Hallo

wir wurden wieder angesprochen, wo man die Prüfungsordnung der einzelnen Kyu und Dan Prüfungen her bekommt.

Diese bekommt Ihr beim Deutschen Karate Verband, dort könnt iIhr sie downloaden. Ich habe hier mal den Link für Euch:

http://www.karate.de/downloads/viewcategory/44-pruefungsordnungen

Denkt bitte daran, dass unsere Stilrichtung Shotokan ist ... ;)

oss Martin

Ja, das Karatejahr ist schon wieder vorbei.

Weiter geht es erst wieder am Donnerstag, den 07.01.2016 von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr mit Kata spezial (Thema Sochin) ab den 5. Kyu, sowie mit dem regulären Kindertraining am Freitag den 08.01.2016.

Für Neuanfänger startet das Training am Montag den 11.01.2016 von 18.00 bis 19.30 Uhr im Gymnastikraum Sporthalle Oberwinzerfeld. Das weitere reguläre Training findet ebenfalls ab den 11.01.2016, wie gewohnt in den üblichen Hallen, wieder statt.

Schaut bitte auch mal gelegentlich unter Termine nach, denn neue Lehrgänge, die zahlreich ab Januar kommen, werden dort auch noch bekannt gegeben.

WIR WÜNSCHEN EUCH ALLEN FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR, SO DAS WIR UNS DANN ALLE GESUND WIEDERSEHEN !!

 

 

 

Hallihallo Zusammen !!

Ich hoffe ihr seit alle gut ins neue Jahr gekommen und habt nicht all zu viel Weihnhnachtsspeck dazu bekommen.  ;)

Unter "Termine" gibt es einen Update von diversen Stilrichtungslehrgängen.

Besonders erwähnen möchte das Trainermeeting in Dortmund, welches schon an diesem WE stattfindet.
Hier können alle Trainer aus unseren Verein dran teilnehmen. Ich habe vorsorglich schonmal vier Leute von uns angemeldet. Der Klaus und ich wollten hin, so das noch zwei mit könnten.

Weitere Lehrgänge werden zeitnah bekannt gegeben.

Oss Martin

 

Es gibt noch zwei sehr erfreuliche Neuigkeiten aus diesem Jahr.

Zwei weibliche Mitglieder aus unseren Verein haben einen neuen DAN GRAD bekommen.

Am 29.11.2015 absolvierte Christina F. unter den strengen Augen von Bernd Milner  und Detlef Herbst, erfolgreich Ihre Prüfung zum 1. DAN.

Wir gratulieren Christina ganz herzlich als neue DAN Meisterin in unseren Verein !!

Näheres gibt es hier zu sehen  http://www.kdnw.de/index.php/sriltichtung-shotokan/2020-dan-pruefung-am-29-11-2015-im-budokan-bochum-e-v

Was wir auch noch hier erwähnen möchten ist, dass am 17.12.2015 Elisabeth Bork den 5. DAN für Ihre enormen Leistungen, vom Karate Verband verliehen bekommen hat.

Wir möchten der Elisabeth (Lissi) ganz herzlich für diese besondere Ehrung gratulieren und senden Dir hiermit die besten Glückwünsche aus Hattingen !!!!!

Viele fragen sich wahrscheinlich von Euch , wer Elisabeth Bork überhaupt ist.

Elisabeth ist schon vor Jahrzehnten in unseren Verein eingetreten. Ende der siebziger Jahre, als ich noch klein war und den gelben Gürtel trug, hatte sie mich bereits trainiert und ausgiebig meine Sehnen gedehnt ;)....

Elisabeth hat sehr viel, gerade für Frauen in Karate getan. In den 60ziger und  70ziger Jahren war Karate eigentlich noch ein reiner Männersport. Es war bei weitem nicht so selbstverständlich wie heute, das Frauen Kampfsport in Deutschland machten. Elisabeth schrieb eigentlich schon Karate Geschichte in Deutschland. Sie nahm an Wettkämpfen teil und wurde mehrfach Deutsche Meisterin und sogar Europameisterin. Alles hier aufzuzählen ist zu lang deswegen könnt Ihr Euch hier :

http://www.kdnw.de/index.php/letzte-nachrichten/2027-5-dan-fuer-elisabeth-bork

ein Bild von Ihr machen.

Bis heute ist Elisabeth Mitglied in unseren Verein. Wir hoffen alle das wir Sie bei unseren Jubiläumslehrgang im nächsten Jahr begrüssen dürfen.

Oss

Martin